Nadelpalme  (Rhapidophyllum hystrix) bis -24°C

Herkunft: Südosten USA

Beschreibung: 

Rhapidophyllum hystrix, die Nadelpalme ist eine sehr langsamwachsende und eine der frosthärtesten Palmen überhaupt die an den Blattbasen sehr spitze Stacheln trägt. Größere Exemplare sind schwer zu bekommen und meist sehr teuer.

Substrat: anspruchslos, jedoch keine schwere Böden.

Wasser: hoher Wasserbedarf

Standort: in Miteleuropa sollte sie vollsonnig stehen.

Frostverträglichkeit: bis -24°C

Überwinterung: man sagt sie ist die frosthärteste Palme, sollte aber frei ausgepflanzt in kalten Regionen trotzdem mit einem Winterschutz versehen werden. Regenerationsfähigkeit ist mäßig.

 

by permission of the PlantFiles at davesgarden.com

photo owner © Geoff Stein

 

 

Nadelpalme, Rhapydophyllum hystrix H40/60cm

Rhapidophyllum hystrix bis -24°C

Die Nadelpalme ist eine sehr langsam wachsende, horstbildende Fächerpalme. Sie entwickelt eine kurzen, mit dichten bis zu 25cm langen Nadeln bewachsenen Stamm. Der Habitus ist sehr vom Standort abhängig und bildet in Schatten recht laxe, langstielige, herunterhängende Blätter und an einem sonnigen Standort kompakte, kurzstielige, feste Blätter. Rhapidophyllum hystrix verträgt wie auch am Naturstandort sehr viel Regen und auch Schnee kann der Palme selten große Schäden zufügen. Die Wildbestände dieser Palme sind jedoch schon sehr klein und sie ist auch im Handel nur sehr schwer zu bekommen.

Größere Exemplare z.T. mehrstämmig !

59,00 €

  • 15 kg
  • zur Zeit nicht lagernd, Lieferzeiten anfrage

Nadelpalme, Rhapydophyllum histrix H100/120cm

Rhapidophyllum hystrix bis -24°C

Die Nadelpalme ist eine sehr langsam wachsende, horstbildende Fächerpalme. Sie entwickelt eine kurzen, mit dichten bis zu 25cm langen Nadeln bewachsenen Stamm. Der Habitus ist sehr vom Standort abhängig und bildet in Schatten recht laxe, langstielige, herunterhängende Blätter und an einem sonnigen Standort kompakte, kurzstielige, feste Blätter. Rhapidophyllum hystrix verträgt wie auch am Naturstandort sehr viel Regen und auch Schnee kann der Palme selten große Schäden zufügen. Die Wildbestände dieser Palme sind jedoch schon sehr klein und sie ist auch im Handel nur sehr schwer zu bekommen.

Größere Exemplare z.T. mehrstämmig !

159,00 €

  • 15 kg
  • zur Zeit nicht lagernd, Lieferzeiten anfrage